Force Images into Cache

Force Images into Cache downloaden und installieren

Als Website Betreiber hat man einige Möglichkeiten, die eigene Website zu beschleunigen. Einerseits seine Software auf dem aktuellsten Stand halten, schauen das der Quellcode gut aufgebaut ist, nicht zu viele Plugins zum Einsatz kommen wenn die Ressourcen nicht ausreichen und natürlich auch einen oder mehrere Cache betreiben.

Ein Cache ist eine Zwischenspeicherung einer Website, einer einzelnen Seite oder auch von einer Datei. Normal wird jede Website mit jeder verbundenen Datei neu geladen, sobald ein Besucher kommt was dementsprechend ein paar Sekunden Zeit kostet. Ist nun die Website oder eine Datei im Cache, geht der Seitenaufbau schneller, da die Datei bereits geladen ist.

Als normaler Besucher kann man kaum etwas an der Performance einer einzelnen Seite machen. Man hat einfach nicht die Möglichkeiten dafür. Anders sieht es aus mit dem Firefox Plugin Force Images into Cache. Nach der Installation des Browser Plugins werden die Bilder einer Website zwischengespeichert, kommen also in den Cache.

Dies funktioniert indem das Browser Plugin den Cache Controller der Bilder von der Website verändern. Das Plugin sagt den Bildern also, ihr kommt jetzt in den Cache und wenn ich die Website nochmal besuche, sind die Bilder bereits für mich geladen und dadurch wird der Seitenaufbau schneller.

Dies funktioniert bei jeden Seiten egal ob auf Blogs, YouTube, Facebook, Twitter – wo auch immer man es haben möchte. Ein Nachteil vom Cache ist aber, wenn das Bild einmal zwischengespeichert ist, dann bleibt es auch so. Wenn also eine neue Version des Bildes auf der Website angezeigt wird, ändert sich das für einen auch nicht, da man das Bild im Cache hat.

Force Images into Cache hat aber auch dazu eine Lösung, denn man kann als Benutzer einstellen, wie lange die Bilder gecached werden sollen. So hat man die Möglichkeit einzustellen, dass Bilder einen Monat gespeichert werden sollen, ein halbes Jahr oder doch gleich ein ganzes. Im groben kann man sagen, Bilder werden nicht oft mit dem selben Dateinamen in einer neuen Version auf Websites eingebaut. Man kann also ohne Probleme hergehen und die Einstellung auf einen Monat oder ein halbes Jahr vornehmen.

Fazit

Man will schnellere Websites haben? Kein Problem, einfach das Mozilla Firefox Plugin Force Images into Cache installieren und schon werden die Websites schneller geladen. Funktioniert natürlich nur, wenn der Website Betreiber selber den Cache nicht aktiviert hat. Aber das Plugin funktioniert ja generell auf allen Websites, so das die Installation sicherlich nicht schaden kann.

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/force-images-into-cache/?src=cb-dl-hotness
Force Images into Cache
  • 5.00 / 5 5
Votes: 2 - Jetzt bewerten!
Plattform:
Mozilla Firefox
Downloads:
3.530
Sprache:
englisch
Voraussetzungen:
Firefox 44+
Autor:
ulf3000
Version:
0.0.2


Kommentare sind derzeit geschlossen.