Blubrry PowerPress Podcasting Plugin

Blubrry PowerPress Podcasting Plugin downloaden und installieren

Auf über 50.000 aktiven Websites, welche Podcasts anbieten, wird das Blubrry PowerPress Podcasting WordPress Plugin eingesetzt. Allein dies mag schon viel bedeuten, aber PowerPress kann auch einiges.

Wo fangen wir an. Verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für Audio und Video Podcasts. iTunes, Google Play, Stitcher, TuneIn und Blubrry Podcast Verzeichnis integration. SEO Optionen um 100% herausholen zu können aus jeder Podcast Episode. Und trotz der zahlreichen Funktionen, ist PowerPress sehr einfach in der Bedienung.

Wenn man es hochrechnen würde, könnte man innerhalb von wenigen Minuten seinen Podcast Online stellen, dank diesem Plugin. Podcast Titel vergeben, eine Beschreibung hinzufügen, Cover Bild hochladen, alles auf den eigenen Blog einstellen und schon kann es los gehen.

Die Podcast Dateien kann man auf seinem eigenen Server speichern, PowerPress erkennt automatisch auch die Wiedergabezeit und die Dateigröße. Denn Podcasts können den Lesern und Zuhörern zum Download angeboten werden. Weiterhin gibt es eine Embed Funktion, damit andere den eigenen Podcast auf ihrer Homepage einbinden können. Und der Audio und Video Player ist natürlich HTML5 konform, so das jeder Browser, ob Desktop oder Mobile, die Dateien abspielen kann.

Das besondere am Blubrry PowerPress Podcasting Plugin für WordPress sind einfach die zusätzlichen SEO Optionen, wie oben bereits genannt. Während andere Podcast Plugins sich einfach aus dem Artikel Titel und Inhalt bedienen, kann man jeder Podcast Episode mit PowerPress den Feinschliff geben, welche sie verdienen. Individuelle Titel, eigene Beschreibung und das ganze optimiert für die Google Suche, Google Play und iTunes. Wenn man danach keine Zuhörer hat, dann liegt es nicht an diesem Plugin.

Hat man bereits einen Podcast Online und möchte auf PowerPress wechseln, dann ist dies auch möglich. Denn es gibt eine Import Funktion für Soundcloud, Libsyn, PodBean, Squarespace und einfachen Podcast RSS Feeds. Ein Umzug ist also kein Problem. Ebenso wenn man das Podcast Plugin selber wechselt. Hier gibt es ein Migrations Tool für PodPress, TGS Podcasting, Seriously Simple Podcasting, Blogger und Movable Type.

Und selbst mehrere Podcast Formate sind möglich. Podcasts lassen sich per Kategorie defiieren, als auch per Schlagwörter und Custom Post Types. Und für jeden kann man einen eigenen RSS Feed erstellen, wenn man will sogar mit dem Extra das nur Podcast Artikel dargestellt werden sollen, welche man für iTunes und co. nutzen kann.

Fazit

Blubrry PowerPress Podcasting für WordPress gehört zu den Top Podcast Plugins, welche es zurzeit gibt und das auch noch kostenlos. Man kann bis ins letzte Detail alles einstellen, was man möchte. Sei es das Cover, einzelnen Episoden spezielle Covers geben, iTunes Support, Download und Abonnier Möglichkeiten für Leser und Zuhörer, SEO Optimierungen, mehrere Podcast Formate gleichzeitig anbieten – wer einen Podcast mittels WordPress Online bringen möchte, der ist bei diesem Plugin genau richtig.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ plugins.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Blubrry PowerPress Podcasting Plugin
  • 4.80 / 5 5
Votes: 104 - Jetzt bewerten!
Plattform:
Wordpress
Downloads:
971.238
Sprache:
Deutsch
Voraussetzungen:
Wordpress 3.6
Autor:
Angelo Mandato, blubrry
Version:
7.0.3