G’MIC : GREYC’s Magic Image Converter

G’MIC : GREYC’s Magic Image Converter downloaden und installieren

Das große Gimp-Plugin G’MIC : GREYC’s Magic Image Converter bringt eine Reihe von Filtern und Effekten mit, die auf Bilddateien angewendet werden können. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die Verbesserung von Bildern, das Entfernen von Bildfehlern und Bildrauschen sowie das Hinzufügen von 3D-Effekten. Die Filtereffekte lassen sich mithilfe eines Vorschaufensters optimieren. Das Plugin unterstützt außerdem das ebenenbasierte Hinzufügen von Effekten und Filtern. Über die Skriptsprache G’MIC Language können eigene Filter erstellt und mit anderen Benutzern geteilt werden.

Fazit

Bei der Bearbeitung und Optimierung von Fotos in Gimp gehört der GREYC’s Magic Image Converter inzwischen zum Standardkatalog entsprechender Plugins – und das zu Recht. Die Bearbeitungsfunktionen überzeugen und erleichtern die Arbeit. Erstellt man eigene Filter über die zur Verfügung stehende Skriptsprache, kann man den Funktionsumfang der Erweiterung nach und nach individuell vergrößern und damit beachtliche Ergebnisse erzielen.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ plugins.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


G’MIC : GREYC’s Magic Image Converter
  • 5.00 / 5 5
Votes: 3 - Jetzt bewerten!
Plattform:
Gimp
Downloads:
-
Sprache:
englisch
Voraussetzungen:
GIMP 2.4, 2.6, 2.7
Autor:
-
Version:
1.5.5.0