Brute Force Stop

Brute Force Stop downloaden und installieren

Hat eine Website eine gewisse Reichweite im Internet erreicht, ist sie auch interessant für Hacker. Eine beliebte Maßnahme ist eine Brute-Force Attacke. Hierbei versuchen Dritte mittels “roher Gewalt” (Brute Force) an Passwörter oder Daten zu kommen. Das Joomla! Plugin Brute Force Stop möchte dies verhindern.

Grob gesagt geht es bei einer Brute Force Attacke darum, Passwörter zu knacken, indem Hunderttausende von Buchstaben-, und Zahlenkombinationen getestet werden. Das ganze in Kombination noch mit dem richtigen Benutzernamen. Dies verursacht bei Joomla! natürlich fehlgeschlagene Logins. Diese merkt sich das Plugin Brute Force Stop und nach einer gewissen Menge von falschen Logins, kann die jeweilige IP-Adresse blockiert und ausgeschlossen werden.

Beispielsweise wenn man sich fünf mal falsch hintereinander versucht einzuloggen, wird man automatisch gesperrt. Fünf Versuche reichen für Hacker nicht, außer man hat wirklich ein sehr leichtes Passwort, aber dann ist man auch selbst Schuld.

Fazit

Brute Force Stop ist kein kompliziertes Plugin für Joomla!, aber es sollte zum Standard gehören, dieses installiert zu haben, denn es beschützt die Joomla! Installation vor Hackern.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ plugins.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Brute Force Stop
  • 5.00 / 5 5
Votes: 36 - Jetzt bewerten!
Plattform:
Joomla Plugins
Downloads:
-
Sprache:
Englisch
Voraussetzungen:
Joomla! 3.x
Autor:
Bernhard Froehler
Version:
1.4.1